Wahrig Wissenschaftslexikon Platin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Platin

Pla|tin  〈a. [–′–] n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Pt〉 weißes, glänzendes Edelmetall, Ordnungszahl 78 [<span. platina (heute platino) ”Silberkörnchen“, Verkleinerungsform zu span. plata ”silber“ <mlat. platta ”Metallplatte“; → platt]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

phar|ma|ko…, Phar|ma|ko…  〈in Zus.〉 arzneimittel…, Arzneimittel…, z. B. pharmakologisch, Pharmakogenetik [<grch. pharmakon ... mehr

Schnür|bo|den  〈m. 4〉 1 〈Theat.〉 Raum über der Bühne zum Einhängen der Kulissen 2 〈Schiffbau〉 großer, glatter, gewellter Boden, der überdacht ist, zum Aufzeichnen der gekrümmten u. gebogenen Teile eines Schiffes, um die genauen Maße zu ermitteln ... mehr

zi|schen  〈V.; hat〉 I 〈V. i.〉 1 einen scharfen Ton von sich geben, wie wenn Feuer od. etwas Heißes u. Wasser zusammentreffen 2 Laut geben (von Gänsen, Schlangen) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige