Wahrig Wissenschaftslexikon platonisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

platonisch

pla|to|nisch  〈Adj.〉 zur Philosophie Platos gehörend, auf ihr beruhend ● ~e Körper 〈Math.〉 von lauter regelmäßigen, kongruenten Vielecken begrenzte Körper; Sy regelmäßige Körper; ~e Liebe 〈fig.〉 nicht körperliche, rein seelische od. geistige Liebe

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Se|mio|lo|gie  〈f. 19; unz.; Med.〉 = Symptomatologie [<grch. semeion ... mehr

Ex|pan|si|on  〈f. 20〉 1 Ausdehnung, Ausweitung 2 〈Phys.〉 bei Gasen u. Dämpfen das Bestreben, den vorhandenen Raum ganz auszufüllen ... mehr

Fur|chung  〈f. 20〉 1 das Furchen 2 〈Biol.〉 erste Periode der Embryonalentwicklung, in der die Eizelle eine Folge gesetzmäßiger Teilungen durchmacht ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige