Wahrig Wissenschaftslexikon Plejaden - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Plejaden

Ple|ja|den  〈Pl.〉 die sieben Töchter des Atlas u. der Pleione, die von Zeus als ”Siebengestirn“ an den Himmel versetzt wurden [<grch. Pleiades; zu plein ”fahren, segeln“; das Siebengestirn, mit dessen Aufgang im Mai bei den Griechen die Schifffahrt begann u. mit dessen Untergang im November sie eingestellt wurde]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

♦ Päd|a|go|ge  〈m. 17〉 1 Erzieher, Lehrer 2 Wissenschaftler der Pädagogik ... mehr

♦ Te|tra|chlor|äthan  〈[–klo:r–] n. 11; Chem.〉 = Tetrachlorethan

♦ Die Buchstabenfolge te|tr… kann in Fremdwörtern auch tet|r… getrennt werden.

über  I 〈Präp.〉 I.I 〈m. Dat.〉 1 〈örtlich〉 oberhalb von, höher als 2 〈fig.〉 2.1 während ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige