Wahrig Wissenschaftslexikon Plug and play - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Plug and play

Plug and play  〈[plg nd pl] n.; – – –; unz.; IT〉 automatisches Installieren der einzelnen Komponenten eines Systems, z. B. durch Einstecken einer Karte, deren Merkmale vom System erkannt u. in bereits vorhandenes Computersystem eingebaut werden; →a. Konfiguration (4) [engl., ”einstecken und spielen“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Si  〈n.; –, –; Mus.; ital. u. frz. Bez. für〉 Ton H, in der Tonika–Do–Methode der jeweils siebte Ton einer Tonleiter; →a. Solmisation ... mehr

Tech|no|lo|gie|trans|fer  〈m.; –s; unz.〉 Weitergabe techn. u. wissenschaftl. Kenntnisse u. Verfahren an andere (z. B. an Länder der dritten Welt)

Ten|di|ni|tis  〈f.; –, –ti|den; Med.〉 Sehnenentzündung [<nlat. tendo, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige