Wahrig Wissenschaftslexikon pluripotent - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

pluripotent

plu|ri|po|tent  〈Adj.; Genetik〉 ~e Zellen Z., die in der Entwicklung noch nicht festgelegt sind u. sich in alle Körpergewebe entwickeln können [<lat. pluri ”mehr“ + potens ”mächtig“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Al|ta Mo|da  〈f.; – –; unz.〉 italienische Modeschöpfung [ital., ”hohe Mode“]

Al|tist  〈m. 16〉 Knabe od. Jugendlicher mit Altstimme; Sy Alt ( ... mehr

Wysiwyg , WYSIWYG  〈[visivık] IT; Abk. für engl.〉 what you see is what you get (was Sie sehen, ist das, was Sie bekommen), exakte Darstellung der Druckvorlage auf dem Bildschirm

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige