Wahrig Wissenschaftslexikon Pocketkamera - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pocketkamera

Po|cket|ka|me|ra  〈[pkıt–] f. 10〉 sehr kleiner, handlicher Fotoapparat [<engl. pocket ”Tasche“ + Kamera]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

hy|po|ma|nisch  〈Adj.; Med.〉 zur Hypomanie gehörend, an ihr leidend ● eine ~e Persönlichkeit〈Psych.〉 jmd., der einen heiteren u. offenen, aber leicht oberflächlichen Charakter besitzt ... mehr

aufdre|hen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 durch Drehen öffnen (Leitungshahn) 2 durch Drehen lockern (Schraube) ... mehr

Te|lo|me|ra|se  〈f. 19; Biochem.〉 Enzym, das bei der Zellteilung bewirkt, dass an das Ende von Chromosomen wieder Teile der DNA, die Telomere, angefügt werden [<grch. telos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige