Wahrig Wissenschaftslexikon Poetryslam - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Poetryslam

Po|e|try|slam  auch:  Po|et|ry–Slam  〈[ptrislæm] m. 6〉 Veranstaltung, bei der von den Teilnehmern eigene Texte in der Art einer Performance vorgetragen und vom Publikum bewertet werden [<engl. poetry ”Dichtung, Lyrik“ + slam ”(zu)knallen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt

Astronomen entdecken Supererde um nahen Stern 40 Eridani A weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Nanosilber schadet Fischen

Nanopartikel im Wasser beeinträchtigen die Gesundheit von Zebrafischen langfristig weiter

Wissenschaftslexikon

Ja|gu|ar  〈m. 1; Zool.〉 größte Raubkatze Amerikas, von 150 cm Körperlänge u. 80 cm Schulterhöhe, gelbbraun mit schwarzen Ringen u. Flecken: Panthera onca; Sy Unze2 ... mehr

Lachs  〈[–ks] m. 1; Zool.〉 Raubfisch der nordeurop. Meere, wandert zur Laichzeit in bestimmte Flüsse empor: Salmo salar, beliebter Speisefisch mit rosafarbenem Fleisch; Sy Salm1 ... mehr

Ma|the|ma|tik|pro|fes|sor  〈m. 23〉 Professor der Mathematik

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige