Wahrig Wissenschaftslexikon Polarimetrie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Polarimetrie

Po|la|ri|me|trie  auch:  Po|la|ri|met|rie  〈f. 19; unz.〉 Verfahren der chem. Maßanalyse, das mit der Messung des Polarisationswinkels des Lichts beim Durchgang durch Lösungen arbeitet, dient vor allem zur Bestimmung von Lösungskonzentrationen [<polar + grch. metron ”Maß“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Null|lei|ter  〈m. 3; El.〉 bei elektr. Leitungssystemen der geerdete, nicht spannungsführende, mittlere Leiter

Vor|ver|kauf  〈m. 1u; unz.〉 Verkauf mehrere Tage vor der Aufführung, vorheriger Verkauf (von Theater–, Konzertkarten o. Ä.) ● sich Karten im ~ besorgen

Or|ni|tho|se  〈f. 19; Med.〉 von Vögeln übertragene Infektionskrankheit [<grch. ornis, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige