Wahrig Wissenschaftslexikon Polarimetrie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Polarimetrie

Po|la|ri|me|trie  auch:  Po|la|ri|met|rie  〈f. 19; unz.〉 Verfahren der chem. Maßanalyse, das mit der Messung des Polarisationswinkels des Lichts beim Durchgang durch Lösungen arbeitet, dient vor allem zur Bestimmung von Lösungskonzentrationen [<polar + grch. metron ”Maß“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ro|sen|ge|wächs  〈[–ks] n. 11; Bot.〉 Angehöriges einer Familie holziger od. krautiger Pflanzen mit strahligen, meist fünfzähligen Blüten: Rosaceae

Eth|no|lin|gu|is|tik  〈f.; –; unz.; Sprachw.〉 sprachwissenschaftlicher Fachbereich, der die Sprache u. die Sprachträger gemeinsam unter kulturhistorischen Aspekten betrachtet [<grch. ethnos ... mehr

Leicht|ver|letz|te(r)  auch:  leicht Ver|letz|te(r)  〈f. 30 (m. 29)〉 Person, die nur geringfügig verletzt ist, z. B. infolge eines Unfalls; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige