Wahrig Wissenschaftslexikon Politik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Politik

Po|li|tik  〈f. 20; Pl. selten〉 1 alle Maßnahmen zur Führung eines Staates hinsichtlich seiner inneren Verwaltung (Innen~) u. seines Verhältnisses zu anderen Staaten (Außen~); Sy Staatskunst 2 〈fig.〉 berechnendes Verhalten ● ~ der Stabilität; die ~ der Regierung kritisieren; eine (ganz bestimmte) ~ betreiben, verfolgen; äußere, innere, erfolgreiche, friedliche, geschickte, kluge, kriegerische ~; die deutsche, englische, französische ~; sich (nicht) für ~ interessieren; sich mit ~ beschäftigen; sich aus der ~ zurückziehen; in die ~ gehen [<frz. politique <grch. politike (techne) ”Kunst der Staatsverwaltung“; zu grch. polites ”Stadtbürger, Staatsbürger“; zu grch. polis ”Stadt, Bürgerschaft, Staat“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

ra|dio…, Ra|dio…  〈in Zus.〉 1 strahl(en)…, Strahl(en)… 2 Rundfunk… ... mehr

Haut|plas|tik  〈f. 20; Med.〉 operative Ausfüllung eines Defektes der Haut durch ein Stück Haut von einer anderen Stelle; Sy Dermoplastik ( ... mehr

Wet|ter|war|te  〈f. 19〉 kleine Dienststelle zur Beobachtung des augenblicklichen u. voraussichtlichen Wetters, die regelmäßig Berichte an die Wetterämter gibt; Sy meteorologische Station ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige