Wahrig Wissenschaftslexikon Pollution - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pollution

Pol|lu|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Ökol.〉 Umweltverschmutzung 2 〈Med.〉 unwillkürl. Samenerguss [<lat. pollutio ”Befleckung“; zu polluere ”verunreinigen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

mo|no|ton  〈Adj.〉 eintönig, ermüdend einförmig, langweilig ● er hat eine äußerst ~e Stimme; eine ~e Tätigkeit; ~ steigende (fallende) Folge〈Math.〉 Folge, die gleich bleibt od. größer (kleiner) wird ... mehr

Ein|spritz|pum|pe  〈f. 19; Kfz〉 Pumpe zum Einspritzen von Kraftstoff in die Zylinder von Diesel– od. Ottomotoren

Lun|gen|wurm  〈m. 2u; Zool.〉 Angehöriger einer Gruppe schmarotzender Fadenwürmer, der eine Lungenkrankheit von Schweinen, Wiederkäuern u. Pelztieren verursacht

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige