Wahrig Wissenschaftslexikon Polyeder - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Polyeder

Po|ly|eder  〈n. 13〉 von mehr als vier Flächen begrenzter Körper; Sy Vielflächner [<grch. polys ”viel“ + hedra ”Sitz, Fläche“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kel|te  〈m. 17〉 Angehöriger einer indogermanischen Völkergruppe, ursprünglich in Süd– u. Mitteldeutschland, dann in Frankreich, Spanien u. England, bis Italien u. zum Balkan

Zim|mer|lin|de  〈f. 19; Bot.〉 ein Lindengewächs mit haarigen, großen, hellgrünen Blättern, beliebte Zimmerpflanze: Sparmannia africana

E–Pu|bli|shing  auch:  E–Pub|li|shing  〈[ipblıın] n.; – od. –s; unz.; IT; kurz für〉 Electronic Publishing ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige