Wahrig Wissenschaftslexikon polyedrisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

polyedrisch

po|ly|ed|risch  〈Adj.〉 in der Art eines Polyeders, vielflächig

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Side|kick  〈[sd–] m. 6; umg.; Lit.; TV〉 jmd., der einer Hauptperson hilfreich zur Seite steht, häufig auch als Nebenfigur, über die sich eine berühmtere Person lustig macht, Assistent ● Dr. Watson ist Sherlock Holmes′ ~; manche Stars brauchen immer einen ~ bei ihren Auftritten [engl., ”Handlanger, Kumpan, Kumpel“, <side ... mehr

Tri|ge|mi|nus  〈m.; –, –ni; Anat.〉 fünfter Hirnnerv des Menschen u. der Wirbeltiere, der das Gesicht u. die Kaumuskeln versorgt: Nervus trigeminus [zu lat. trigeminus ... mehr

Tag|fal|ter  〈m. 3; Zool.〉 1 〈i. w. S.〉 am Tage fliegender Schmetterling 2 〈i. e. S.〉 Angehöriger einer Überfamilie der Schmetterlinge, fast stets bei Tage fliegend, in den meisten Fällen mit am Ende keulen– od. knopfartig verdickten Fühlern: Papilionoidae ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige