Wahrig Wissenschaftslexikon Polyembryonie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Polyembryonie

Po|ly|em|bryo|nie  auch:  Po|ly|emb|ryo|nie  〈f. 19; unz.; Biol.〉 vegetative Vermehrung während der Embryonalentwicklung bei Tieren [<Poly… + Embryo]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Spar|gel|flie|ge  〈f. 19; Zool.〉 Spargelschädling aus der Familie der Bohrfliegen: Platyparea poeciloptera

Es|tra|gon  auch:  Est|ra|gon  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Korbblütler, der als Zusatz zu Essig u. als Gewürz benutzt wird: Artemisia dracunculus ... mehr

Fol|ke|vi|se  〈[–vi–] f.; –, –r; Mus.〉 altdänisches Tanzlied bes. des 12.–14. Jh.; →a. Kämpevise ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige