Wahrig Wissenschaftslexikon Polygynie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Polygynie

Po|ly|gy|nie  〈f. 19; unz.; Soziol.〉 Ehegemeinschaft eines Mannes mit mehreren Frauen; Sy Vielweiberei; Ggs Polyandrie [<grch. polys ”viel“ + gyne ”Frau“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

kon|ser|va|tiv  〈[–va–] Adj.〉 1 am Hergebrachten hängend, das Bestehende bejahend, erhaltend, bewahrend 2 〈Pol.〉 politisch rechts stehend ... mehr

Er|fah|rung  〈f. 20〉 1 ein Erlebnis, aus dem man lernt 2 Kenntnisse u. Übung ... mehr

Bio|che|mi|ka|lie  〈[–çemikalj] f. 19〉 Substanz, die im Stoffwechsel der Organismen eine Rolle spielt, z. B. Enzym, Kohlenhydrat

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige