Wahrig Wissenschaftslexikon polykarp - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

polykarp

po|ly|karp  〈Adj.〉 in einem bestimmten Zeitraum mehrmals Früchte tragend; oV polykarpisch [<grch. polys ”viel“ + karpos ”Frucht, Ernte“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Que|bra|cho|baum  auch:  Queb|ra|cho|baum  〈[kbrato–] m. 1u; Bot.〉 1 Baum aus einer Gattung der Sumachgewächse: Schinopsis ... mehr

Pam|pel|mu|se  〈f. 19; Bot.〉 Zitrusgewächs mit großen, gelben, säuerlich–bitter schmeckenden Früchten: Citrus aurantium decumana [<afrikaans pompelmoosje ... mehr

Nokt|am|bu|lis|mus  auch:  Nok|tam|bu|lis|mus  〈m.; –; unz.; Med.〉 = Somnambulismus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige