Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Polymenorrhö

Po|ly|me|nor|rhö  〈f. 18〉 zu häufig eintretende Regelblutung [<Poly… + grch. rhoe ”Fluss“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Wahl zum Wissensbuch des Jahres

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Po|lyp  〈m. 16〉 1 〈Med.〉 gestielte Geschwulst 2 〈Zool.〉 2.1 Kopffüßer ... mehr

ag|glo|me|rie|ren  〈V. t. u. V. i.; hat〉 (sich) anhäufen, (sich) zusammenballen [<lat. agglomerare ... mehr

Ces–Dur  〈n.; –; unz.; Mus.; Abk.: Ces〉 auf dem Grundton Ces beruhende Dur–Tonart

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige