Wahrig Wissenschaftslexikon polymer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

polymer

po|ly|mer  〈Adj.; Chem.〉 durch Polymerisation entstanden, auf ihr beruhend; Ggs monomer [<grch. polys ”viel“ + meros ”Teil“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Dah|lie  〈[–lj] f. 19; Bot.〉 Zierpflanze mit großen Körbchenblüten in unterschiedl. Farben u. Formen; Sy Georgine ... mehr

ma|ri|nie|ren  〈V. t.; hat〉 in Marinade einlegen (Fisch, Fleisch) ● marinierter Hering [<frz. mariner; ... mehr

Sprin|ger  〈m. 3〉 1 jmd., der springt 2 jmd., der das Springen als Sport betreibt (Hoch~, Weit~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige