Wahrig Wissenschaftslexikon polymer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

polymer

po|ly|mer  〈Adj.; Chem.〉 durch Polymerisation entstanden, auf ihr beruhend; Ggs monomer [<grch. polys ”viel“ + meros ”Teil“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

po|ly|sem  〈Adj.; Sprachw.〉 mehrdeutig (von Wörtern); oV polysemantisch; ... mehr

Takt|ge|fühl  〈n. 11; unz.; Mus.; a. fig.〉 Gefühl für Takt ● feines, kein, viel ~ haben; ich überlasse es Ihrem ~

Fol|li|kel|hor|mon  〈n. 11; Med.〉 weibl. Geschlechtshormon

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige