Wahrig Wissenschaftslexikon polymer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

polymer

po|ly|mer  〈Adj.; Chem.〉 durch Polymerisation entstanden, auf ihr beruhend; Ggs monomer [<grch. polys ”viel“ + meros ”Teil“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Klemm|ba|cke  〈f. 19; Tech.〉 Kontakt für elektrische Leitungen mit federnden Backen

Flat|ter|gras  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 häufiges, zu den Süßgräsern (Poaceae) gehörendes Gras schattiger Wälder mit großer, überhängender Rispe, deren Äste während der Blüte abstehen, später aber herabgebogen sind: Milium effusum

Aus|schei|dungs|pro|dukt  〈n. 11〉 ausgeschiedenes Stoffwechselprodukt (bes. Harn, Kot, Schweiß); Sy Ausscheidung ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige