Wahrig Wissenschaftslexikon Polyp - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Polyp

Po|lyp  〈m. 16〉 1 〈Med.〉 gestielte Geschwulst 2 〈Zool.〉 2.1 Kopffüßer  2.2 auf einer Unterlage festsitzendes, einzelnes Nesseltier mit Tentakeln u. Mundöffnung (Süßwasser~)  3 〈scherzh.; umg.〉 Polizist [<lat. polypus <grch. polys ”viel“ + pous ”Fuß“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Un|ter|richt  〈m. 1; Pl. selten〉 1 planmäßiges, regelmäßiges Lehren 2 planmäßiges, regelmäßiges Lernen bei einem Lehrer ... mehr

heiß|ge|liebt  auch:  heiß ge|liebt  〈Adj.〉 innig, leidenschaftl. geliebt ... mehr

♦ Elek|tro|nen|spin  〈m. 1; unz.〉 (Messgröße für den) Eigendrehimpuls eines Elektrons

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige