Wahrig Wissenschaftslexikon Polyphänie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Polyphänie

Po|ly|phä|nie  〈f. 19; unz.〉 Einfluss eines Gens auf die Ausbildung mehrerer Merkmale eines Organismus [<Poly… + grch. phainesthai ”erscheinen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ex|akt  〈Adj.; –er, am –es|ten〉 Ggs inexakt 1 genau, sorgfältig, pünktlich ... mehr

Eta|lon  〈[–l] m. 6〉 1 Prototyp einer physikalischen Maßeinheit, z. B. Eichmaß 2 Versuchsanordnung zweier parallel montierter planer Spiegel für Interferometer od. Spektrometer ... mehr

Mee|res|säu|ger  〈m. 3; Biol.; kurz für〉 Meeressäugetier

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige