Wahrig Wissenschaftslexikon Polyphagie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Polyphagie

Po|ly|pha|gie  〈f. 19; unz.〉 1 〈Biol.〉 auf verschiedenartige Futterpflanzen od. Tierarten eingestellte Ernährungsweise; →a. Monophagie→a. Oligophagie→a. Pantophagie 2 〈Med.〉 krankhaft maßloses Essverhalten [→ polyphag]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Elek|tro|pho|re|se  〈f. 19; unz.〉 Bewegung von elektrisch geladenen Kolloidteilchen in einem elektr. Feld, um diese zu trennen od. auszufällen

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Atom|macht  〈f. 7u〉 Staat, der im Besitz von Atomwaffen ist

Holz|geist  〈m. 1; unz.; Chem.〉 bei der Holzdestillation anfallendes giftiges Gemisch aus Azeton, Methylacetat u. Methanol, das u. a. als Lösungsmittel verwendet wird

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige