Wahrig Wissenschaftslexikon Polyphagie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Polyphagie

Po|ly|pha|gie  〈f. 19; unz.〉 1 〈Biol.〉 auf verschiedenartige Futterpflanzen od. Tierarten eingestellte Ernährungsweise; →a. Monophagie→a. Oligophagie→a. Pantophagie 2 〈Med.〉 krankhaft maßloses Essverhalten [→ polyphag]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ek|to|plas|ma  〈n.; –s; unz.; Biol.〉 äußere Schicht des Protoplasmas; Ggs Entoplasma ... mehr

schlag|wet|ter|si|cher  〈Adj.; Bgb.〉 sicher vor schlagenden Wettern

Tag|li|lie  〈[–lj] f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Liliengewächse mit schmalen, grundständigen Blättern u. großen, gelben od. orangefarbenen, wohlriechenden Blüten: Hemerocallis

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige