Wahrig Wissenschaftslexikon Polyptychon - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Polyptychon

Po|ly|pty|chon  auch:  Po|lyp|ty|chon  〈[–çn] n.; –s, –pty|chen od. –pty|cha〉 Altar mit mehr als zwei Flügeln [zu grch. polyptychos ”faltenreich“ <grch. polys ”viel“ + ptyx, Gen. ptychos ”Falte“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Puf|fer|spei|cher  〈m. 3; IT〉 = Cache

Exo|der|mis  〈f.; –; unz.; Bot.〉 verkorktes Wurzelgewebe, das die früh absterbende Epidermis ersetzt [<grch. exo ... mehr

te|le|kom|mu|ni|ka|tiv  〈Adj.〉 die Telekommunikation betreffend, zu ihr gehörig ● ~ vernetzte Computer

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige