Wahrig Wissenschaftslexikon polyrhythmisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

polyrhythmisch

po|ly|rhyth|misch  〈Adj.〉 in der Art der Polyrhythmik, verschiedene Rhythmen zugleich aufweisend

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Col|la|ge  〈[–] f. 19〉 oV Kollage 1 〈bildende Kunst〉 aus Papier, Fotos o. a. Material geklebtes Bild ... mehr

Scha|lot|te  〈f. 19; Bot.〉 Lauchart mit kleinen, eiförmigen Brutzwiebeln, die zusammen mit den Röhrenblättern als Gemüse dienen: Allium ascalonicum [<frz. échalotte ... mehr

Kan|zo|ne  〈f. 19〉 1 〈Lit.〉 provenzal. u. französ. lyrische Gedichtform aus fünf bis zehn Strophen mit kunstvollen Reimen 2 〈Mus.; 16./17. Jh.〉 heiteres, schlichtes Lied ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige