Wahrig Wissenschaftslexikon Polysacharid - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Polysacharid

Po|ly|sa|cha|rid  〈[–xa–] n. 11〉 Kohlenhydrat, das sich aus mehr als zehn einfachen Zuckermolekülen unter Bildung hochmolekularer Stoffe zusammensetzt, z. B. Stärke, Zellulose; oV 〈fachsprachl.〉 Polysaccharid

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Tier|me|di|zi|ner  〈m. 3〉 Arzt, Student der Tiermedizin; Sy Veterinärmediziner ... mehr

Hel  〈f.; –; unz.; germ. Myth.〉 Totenwohnstätte, Unterwelt [→ Hölle ... mehr

Lo|ge  〈[–] f. 19〉 1 〈Theat.〉 kleiner, abgeteilter Raum im Zuschauerraum des Theaters (Bühnen~, Balkon~) 2 Vereinigung von Freimaurern ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige