Wahrig Wissenschaftslexikon Polysemie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Polysemie

Po|ly|se|mie  〈f. 19; unz.; Gramm.〉 Mehrdeutigkeit (von Wörtern); Ggs Monosemie; →a. Homonymie;  [<grch. polys ”viel“ + semasia ”Bezeichnung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Erb|un|wür|dig|keit  〈f. 20; unz.; Rechtsw.〉 Unwürdigkeit infolge Verfehlungen gegen den Erblasser (z. B. Tötung, Tötungsversuch od. Behinderung des Erblassers beim Abfassen des Testaments), ein Erbe anzutreten

Vol|ley  〈[vle:], engl. [vlı] m. 6; Sp.; bes. Tennis〉 aus dem Flug zurückgeschlagener Ball, der vorher nicht den Boden berührt hat; Sy Flugball ( ... mehr

Start|sei|te  〈f. 19; IT〉 = Homepage

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige