Wahrig Wissenschaftslexikon polysynthetisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

polysynthetisch

po|ly|syn|the|tisch  〈Adj.〉 vielfach zusammengesetzt ● ~e Sprachen 〈Sprachw.〉 ”einverleibende“ Sprachen, bei denen mehrere Satzteile zu einem einzigen Wort zusammengeschlossen werden, z. B. die Indianersprachen, Bantusprachen, Grönländisch; Sy inkorporierende Sprachen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ma|the|ar|beit  〈f. 20; Schülerspr.〉 Mathematikarbeit, Klassenarbeit im Fach Mathematik ● er muss für die ~ lernen

Fi|gu|rant  〈m. 16; Theat.; Film; veraltet〉 1 stummer Darsteller 2 Chortänzer ... mehr

Ka|lo|ri|me|trie  auch:  Ka|lo|ri|met|rie  〈f. 19; unz.; Phys.〉 das Messen von Wärmeeffekten, bes. von Wärmemengen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige