Wahrig Wissenschaftslexikon Polytetrafluoräthylen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Polytetrafluoräthylen

Po|ly|te|tra|flu|or|äthy|len  auch:  Po|ly|tet|ra|flu|or|äthy|len  〈n. 11; Abk.: PTFE〉 für die Raumfahrt entwickelter, auch in der Industrie verwendeter, gegen Chemikalien u. hohe Temperatur beständiger Kunststoff, Teflon®, Hostaflon [<grch. polys ”viel“ + tetras ”vier“ + Fluor + Ethylen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Or|gel|pfei|fe  〈f. 19; Mus.〉 Pfeife der Orgel ● die Kinder standen da wie die ~n 〈umg.; scherzh.〉 der Größe nach, eines immer etwas größer als das andere ... mehr

na|tu|ra|li|sie|ren  〈V. t.; hat〉 1 〈Biol.〉 etwas ~ heimisch machen (Pflanzen, Tiere) 2 〈veraltet〉 jmdn. ~ einbürgern, jmdm. die Staatsbürgerrechte verleihen; ... mehr

Back|stage  〈[bækstd] f. 10 od. n. 8; meist in Zus.; Mus.〉 Bereich hinter der Bühne (~pass, ~karten) ● der Sänger ist noch in der, 〈od.〉 im ~ [engl., ”Hinterbühne“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige