Wahrig Wissenschaftslexikon Polyurethan - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Polyurethan

Po|ly|ure|than  〈n. 11; Abk.: PUR〉 Kunststoff, der durch Polyaddition von Cyanaten an Verbindungen mit zwei od. mehr reaktionsfähigen Wasserstoffatomen erzeugt wird [<grch. polys ”viel“ + ouron ”Urin“ + Ethan]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Jo|han|nis|kraut  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Johanniskrautgewächse (Guttiferae) mit gelben Blüten: Hypericum; Sy Hartheu ... mehr

Be|ar|bei|tung  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 das Bearbeiten, das Bearbeitetwerden ● das Stück ist in ~ in Arbeit, wird (gerade) bearbeitet ... mehr

kunst|his|to|risch  〈Adj.〉 = kunstgeschichtlich

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige