Wahrig Wissenschaftslexikon Polyurie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Polyurie

Po|ly|u|rie  〈f. 19; unz.〉 Vermehrung der Harnausscheidung bei zu großer Flüssigkeitsaufnahme [<grch. polys ”viel“ + ouron ”Urin“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Sko|li|o|se  〈f.; –, –sen; Med.〉 seitliche Rückgratverkrümmung [zu grch. skolios ... mehr

Pod|cas|ting  〈n. 15; unz.; IT〉 Produktion u. Verbreitung von Audio- u. Videodateien über das Internet [verkürzt <iPod Broadcasting ... mehr

Floh  〈m. 1u〉 1 〈Zool.〉 Angehöriger einer Ordnung der Insekten, flügelloses, bis 3 mm langes, seitl. abgeplattetes Insekt mit kräftigen Sprungbeinen u. stechend–saugenden Mundwerkzeugen, lebt als Außenparasit blutsaugend auf Vögeln u. Säugetieren: Aphaniptera, Siphonaptera 2 〈Pl.; fig.; umg.〉 Flöhe Geld ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige