Wahrig Wissenschaftslexikon Polyurie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Polyurie

Po|ly|u|rie  〈f. 19; unz.〉 Vermehrung der Harnausscheidung bei zu großer Flüssigkeitsaufnahme [<grch. polys ”viel“ + ouron ”Urin“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Burn–out–Syn|drom  auch:  Burn|out–Syn|drom  〈[bœ:nt–] n. 11; Psych.〉 Zustand andauernder Erschöpfung aufgrund körperlicher, geistiger u. seelischer Überanstrengung (durch Beruf, Familie u. a.) ... mehr

De|te|ri|o|ra|ti|on  〈f. 20〉 1 〈allg.〉 Verschlechterung 2 〈Rechtsw.〉 Wertminderung (einer Sache) ... mehr

Ei|häu|te  〈Pl.; Med.〉 1 die Frucht u. Fruchtwasser bis zur Geburt wie ein Sack umschließenden Häute 2 = Embryonalhüllen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige