Wahrig Wissenschaftslexikon Polyvinylazetat - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Polyvinylazetat

Po|ly|vi|nyl|aze|tat  〈[–vi–] n. 11; unz.; Abk.: PVAC〉 durch Polymerisation von Vinylazetat hergestellter Kunststoff, der zur Produktion von Klebstoffen, Verpackungsfolien u. a. verwendet wird; oV 〈fachsprachl.〉 Polyvinylacetat

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schnei|der|mus|kel  〈m. 25; Anat.〉 langer, dünner Beinmuskel, der den Oberschenkel hebt, ihn auswärtsdreht, das Bein spreizt u. dem gestreckten Knie Halt gibt

Ok|ta|chord  〈[–krd] n. 11; Mus.〉 Instrument mit acht Saiten [<lat. octo ... mehr

♦ In|ter|es|se  〈n. 28〉 1 Aufmerksamkeit, Beachtung, Anteilnahme, Wissbegierde, Neigung; Ggs Desinteresse ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige