Wahrig Wissenschaftslexikon Pomeranze - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pomeranze

Po|me|ran|ze  〈f. 19; Bot.〉 Zitrusgewächs, dessen bittere Fruchtschale als Gewürz verwendet wird: Citrus aurantium amara; Sy Bitterorange; →a. Landpomeranze [<mlat. u. ital. pomarancia <ital. pomo ”Apfel“ <lat. pomum ”Baumfrucht“ + <ital. arancia <pers. naräng ”bittere Apfelsine“; → Orange]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

do|lo|ro|so  〈Mus.〉 schmerzlich, klagend (zu spielen) [ital.; zu dolore ... mehr

Pflan|zen|haar  〈n. 11〉 sehr weiche, kurze, feine Faser vom Samen, von der Innenseite der Samenkapsel od. der Oberfläche der Samenhülle von Pflanzen

Ven|til  〈[vn–] n. 11〉 1 Absperr–, Regelvorrichtung für Flüssigkeiten u. Gase (Kugel~, Kegel~, Nadel~) 2 〈Mus.; bei Blechblasinstrumenten〉 Mechanismus, der die urspr. Stimmung verändert ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige