Wahrig Wissenschaftslexikon Pomeranze - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pomeranze

Po|me|ran|ze  〈f. 19; Bot.〉 Zitrusgewächs, dessen bittere Fruchtschale als Gewürz verwendet wird: Citrus aurantium amara; Sy Bitterorange; →a. Landpomeranze [<mlat. u. ital. pomarancia <ital. pomo ”Apfel“ <lat. pomum ”Baumfrucht“ + <ital. arancia <pers. naräng ”bittere Apfelsine“; → Orange]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

pi|a|nis|si|mo  〈Mus.; Abk.: pp〉 sehr leise (zu spielen) [ital.]

Apo|ga|mie  〈f. 19; unz.; Bot.〉 ungeschlechtl. Fortpflanzung [<grch. apo ... mehr

Dif|fe|ren|ti|al|di|a|gno|se  auch:  Dif|fe|ren|ti|al|di|ag|no|se  〈f. 19; Med.; Abk.: DD; fachsprachl.〉 = Differenzialdiagnose ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige