Wahrig Wissenschaftslexikon Ponderation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ponderation

Pon|de|ra|ti|on  〈f. 20; unz.; bildende Kunst〉 Gleichgewicht der Massen, gleichmäßige Verteilung des Körpergewichts auf die Gliedmaßen (bei Statuen) [zu lat. ponderare ”abwägen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Stu|dio|mu|si|ker  〈m. 3; Mus.〉 bei Aufnahmen in einem Tonstudio mitwirkender Musiker, der zu keiner festen Band gehört

Can|na  〈f. 10; unz.; Bot.〉 = Blumenrohr [lat., ”Schilfrohr“]

ku|ra|bel  〈Adj.; Med.〉 so beschaffen, dass man es kurieren kann, heilbar ● ein kurables Geschwür [<lat. curabilis ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige