Wahrig Wissenschaftslexikon Ponticello - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ponticello

Pon|ti|cel|lo  〈[–tl–] m.; –s, –s od. –cel|li; Mus.; bei Streichinstrumenten〉 Steg [ital., eigtl. ”kleine Brücke“; zu ital. ponte <lat. pons, Gen. pontis ”Brücke“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pim|pi|nel|le  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung aromatisch duftender, auf trockenen Wiesen vorkommender Doldengewächse, Gewürz– u. Arzneipflanze: Pimpinella; Sy Bibernelle ... mehr

An|zucht  〈f. 20; unz.〉 1 das Heranziehen, Heranzüchten, Aufziehen (von Pflanzen) 2 〈Bgb.〉 Abwassergraben ... mehr

♦ Syn|op|tik  〈f.; –; unz.〉 Teilgebiet der Meteorologie, das sich mit der Beschreibung des aktuellen Wetters, dessen Analyse u. den sich daraus ergebenden Prognosen befasst

♦ Die Buchstabenfolge syn|o… bzw. syn|ö… kann in Fremdwörtern auch sy|no… bzw. sy|nö… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z. B. –ökologie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige