Wahrig Wissenschaftslexikon Pose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pose

Po|se  〈f. 19〉 1 gekünstelte, gezierte Haltung 2 〈Mal.; bildende Kunst〉 Stellung, Haltung (einer Person) ● eine ~ einnehmen; Figur in der ~ eines Schlafenden, Kämpfenden [frz., ”das Legen, Setzen, Stellen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ab|so|lu|tis|mus  〈m.; –; unz.〉 Alleinherrschaft eines Monarchen, der oberster Gesetzgeber, Gerichtsherr, Regierungsoberhaupt u. Militärbefehlshaber ist, absolute Monarchie [zu lat. absolutus ... mehr

Bu|chen|ge|wächs  〈[–ks] n. 11; Bot.〉 Angehöriges einer Familie der Fagales, Holzgewächs, dessen Früchte von einem mit Schuppen u. Stacheln versehenen Fruchtbecher umgeben sind: Fagaceae od. Cupuliferae

Par|ti|tur  〈f. 20; Mus.〉 Gesamtniederschrift eines vielstimmigen Musikstückes, jeweils in Einzelstimmen Takt für Takt untereinander [<ital. partitura ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige