Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Positionsastronomie

Po|si|ti|ons|as|tro|no|mie  auch:  Po|si|ti|ons|ast|ro|no|mie  〈f. 19; unz.〉 Gebiet der Astronomie, das sich mit der Ortsbestimmung von Himmelskörpern befasst; Sy Astrometrie

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schmie|le  〈f. 19; Bot.〉 dünnes, hohes Gras mit langen Halmen, meist der Gattung Deschampsia (Rasen~, Wald~) [wahrscheinl. <mhd. smelhe ... mehr

Zi|geu|ner|mu|sik  〈f. 20; unz.〉 Musik der Zigeuner (oft mit der ungarischen Volksmusik gleichgesetzt)

Ro|man|ze  〈f. 19〉 1 〈Lit.〉 aus Spanien stammende (14. Jh.), lyrisch gefärbte, volkstüml. Verserzählung in vierzeiligen Strophen mit acht– od. später vierhebigem trochäischem Versmaß 2 〈Mus.〉 seit Ende des 18. Jh. zuerst in Frankreich aufkommendes strophisches Gesangstück (für ein od. zwei Singstimmen u. Klavier), später stimmungsvolles Instrumentalstück ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige