Wahrig Wissenschaftslexikon präzipitieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

präzipitieren

prä|zi|pi|tie|ren  〈V. t.; hat; Chem.〉 ausfällen [zu lat. praecipitare ”jählings herabstürzen“; zu caput ”Kopf“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Szin|ti|graph  〈m. 16〉 = Szintigraf

♦ Te|tra|lo|gie  〈f. 19〉 1 〈im altgrch. Theater〉 Folge von vier Dramen (drei Tragödien u. einem Satyrspiel) 2 aus vier selbstständigen Teilen bestehendes Literaturwerk od. Musikdrama ... mehr

Ama|ranth  〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Fuchsschwanzgewächse (Amaranthaceae), aus Südamerika stammende Kulturpflanze, deren kleine runde Körner wie Getreide genutzt werden; oV Amarant ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige