Wahrig Wissenschaftslexikon Pragmatik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pragmatik

Prag|ma|tik  〈f. 20〉 1 〈geh.〉 Orientierung auf den praktischen Nutzen, auf die praktische Umsetzung 2 〈Sprachw.〉 derjenige Aspekt der Semiotik, der die Beziehungen zw. den Zeichen u. den Menschen, die die Zeichen vereinbaren u. anwenden, betrifft 3 〈österr.〉 Ordnung des Staatsdienstes [<grch. pragmatike (techne) ”Kunst, richtig zu handeln“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Epos  〈n.; –, Epen; Lit.〉 1 langes, erzählendes Gedicht in gleichmäßiger Versform 2 großangelegte, breit ausgemalte Prosadichtung (Vers~, Helden~) ... mehr

Du|ral|sack  〈m. 1u; Anat.〉 schlauchartige Hülle des Rückenmarks

Par|kin|son|krank|heit  auch:  Par|kin|son–Krank|heit  〈f. 20; unz.; Med.〉 = parkinsonsche Krankheit ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige