Wahrig Wissenschaftslexikon Pralltopf - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pralltopf

Prall|topf  〈m. 1u; Kfz〉 in die Lenksäule eingebaute, topfförmige Ausbuchtung, die bei einem Aufprall einen Teil der Aufprallenergie durch Verformung schluckt u. so die Aufschlagwucht für den Fahrer vermindert

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

In|ten|danz  〈f. 20〉 1 Leitung eines Theaters, Rundfunk– od. Fernsehsenders 2 Amtsräume eines Theater–, Rundfunk– od. Fernsehintendanten ... mehr

pein|lich  〈Adj.〉 1 unangenehm, Verlegenheit bereitend, beschämend (Frage, Lage) 2 sehr gewissenhaft, fast übertrieben sorgfältig ... mehr

Druck|tech|nik  〈f. 20〉 Technik des Druckens von Büchern, Zeitungen, Zeitschriften sowie Broschüren, Plakaten u. Ä

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige