Wahrig Wissenschaftslexikon Praseodym - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Praseodym

Pra|se|o|dym  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Pr〉 chem. Element, Metall der seltenen Erden, Ordnungszahl 59 [<grch. prasios ”grün“ + didymos ”Zwilling“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Flug|hund  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Gruppe der Fledermäuse mit verlängerter Schnauze: Macrochiroptera; Sy Fliegender Hund ... mehr

Ol|die  〈[ldi] m. 6〉 1 alter Schlager od. alter Film 2 etwas Altes, Vergangenes, das wieder in Mode kommt ... mehr

Na|tu|ra|li|sa|ti|on  〈f. 20〉 Einbürgerung; Sy Naturalisierung; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige