Wahrig Wissenschaftslexikon Praseodym - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Praseodym

Pra|se|o|dym  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Pr〉 chem. Element, Metall der seltenen Erden, Ordnungszahl 59 [<grch. prasios ”grün“ + didymos ”Zwilling“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

sen|ken  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 etwas ~ 1 sinken lassen 2 〈fig.〉 herabsetzen ... mehr

♦ Si|gnal  〈n. 11〉 1 opt., akust. od. elektromagnet. Zeichen mit festgelegter Bedeutung (Licht~, Warn~) 2 〈Eisenb.〉 Vorrichtung an einer Eisenbahnstrecke mit bewegl. Teil, auch mit Lichtsignal (Eisenbahn~) ... mehr

Be|dro|hung  〈f. 20〉 Drohung, Ankündigung von Unheil od. Gewalt ● tätliche ~ 〈Rechtsw.〉 Ankündigung von ungesetzl. Gewaltanwendung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige