Wahrig Wissenschaftslexikon preien - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

preien

prei|en  〈V. t.; hat; Mar.〉 ein anderes Schiff ~ anrufen [<ndrl. praaien <mengl. preien ”bitten, anrufen“ (engl. pray) <afrz. preier (frz. prier) <lat. precari ”bitten“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schul|freund|schaft  〈f. 20〉 Freundschaft zw. Schülern

Ab|so|lut|heits|an|spruch  〈m. 1u; unz.〉 Beanspruchung absoluter Gültigkeit der eigenen Meinung ● diese Lehre erhebt einen ~

geo|ther|misch  〈Adj.〉 die Erdwärme betreffend ● ~e Tiefenstufen Maßzahl für die Zunahme der Erdwärme, Tiefe, in der sich die Erdtemperatur um 1 °C erhöht; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige