Wahrig Wissenschaftslexikon Preiselbeere - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Preiselbeere

Prei|sel|bee|re  〈f. 19; Bot.〉 Sy 〈veraltet〉 KranbeereSy KränbeereSy 〈nddt.〉 Kronsbeere 1 der Heidelbeere ähnliches Heidekrautgewächs mit roten, essbaren Beeren: Vaccinium vitis idaea 2 Frucht der Preiselbeere (1) [<atschech. bruslina ”Beere, die sich leicht abstreifen lässt“; zu aslaw. obrusiti ”abreißen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Me|tro|se|xu|a|li|tät  〈f. 20; unz.〉 Lebensstil heterosexueller Männer, der sich in einem sehr gepflegten bis extravaganten Äußeren ausdrückt, bes. in den Bereichen Mode, Kosmetik und Frisuren, die bislang als kennzeichnend für feminine od. homosexuelle Ausrichtung von Männern empfunden wurden [verkürzt <engl. metropolitan ... mehr

Ki|tha|ra  〈f.; –, –s od. –tha|ren; Mus.〉 7– bis 18–saitiges altgriechisches Zupfinstrument [<grch. kithara; ... mehr

Kahn|bein  〈n. 11; Anat.〉 Hand– od. Fußwurzelknochen der Säugetiere u. des Menschen in der Form eines Kahnes: Os naviculare; Sy Schiffbein ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige