Wahrig Wissenschaftslexikon prekär - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

prekär

pre|kär  〈Adj.〉 1 schwierig, bedenklich, peinlich, unangenehm, heikel, gefährlich (Frage, Situation) 2 〈Soziol.〉 2.1 das Prekariat betreffend  2.2 sozial nicht abgesichert  ● sich in einer ~en Lage befinden; ~e Bezahlung; ~es Wissen [<frz. précaire ”widerruflich, unsicher, heikel“, eigtl. ”durch Bitten erlangt“ <lat. precarius; zu lat. preces ”Bitten“ (Pl.)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Er|reg|bar|keit  〈f. 20; unz.〉 1 Neigung, sich schnell zu erregen 2 〈Med.〉 krankhafter Reizzustand als Ausdruck nervöser Erschöpfung ... mehr

Ke|gel|rob|be  〈f. 19; Zool.〉 große einheimische Robbenart mit langem, schmalem Kopf

Do  I 〈n.; –, –; Mus.; ital. u. frz. Bez. für〉 Ton C, in der Tonika–Do–Methode jeweils der Grundton einer Tonleiter II 〈Abk. für〉 Donnerstag ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige