Wahrig Wissenschaftslexikon Prekariat - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Prekariat

Pre|ka|ri|at  〈n. 11; unz.; Soziol.〉 gesellschaftliche Schicht von Arbeitslosen u. Arbeitnehmern, die sozialrechtlich ungenügend abgesichert sind, z. B. Angestellte mit befristeten Arbeitsverträgen, Selbstständige, Praktikanten, chronisch Kranke [<prekär + Proletariat]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ex|tra|hie|ren  〈V. t.; hat〉 1 (operativ) herausziehen 2 〈Chem.〉 herauslösen ... mehr

Vol|vox  〈[vl–] f.; –; unz.; Bot.〉 Kugelalge [zu lat. volvere ... mehr

Hör|er|zie|hung  〈f. 20; unz.; Mus.〉 Unterricht im musikal.–analytischen Hören (als Teilbereich der musikal. Grundausbildung)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige