Wahrig Wissenschaftslexikon Prekariat - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Prekariat

Pre|ka|ri|at  〈n. 11; unz.; Soziol.〉 gesellschaftliche Schicht von Arbeitslosen u. Arbeitnehmern, die sozialrechtlich ungenügend abgesichert sind, z. B. Angestellte mit befristeten Arbeitsverträgen, Selbstständige, Praktikanten, chronisch Kranke [<prekär + Proletariat]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Dossiers

Bücher

Wissenschaftslexikon

gy|nä|ko|lo|gisch  〈Adj.〉 zur Gynäkologie gehörend, auf ihr beruhend, mit ihrer Hilfe

Stock|schwamm  〈m. 1u; Bot.〉 Blätterpilz an modernden Stöcken von Laubgehölzen: Pholiota mutabilis

Hy|po|kaus|tum  〈n.; –s, –kaus|ten; Antike u. MA〉 mit Heißluft betriebene Heizanlage unter dem Fußboden [<grch. hypo ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige