Wahrig Wissenschaftslexikon Primas - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Primas

Pri|mas  〈m.; –, –se〉 1 oberster Bischof der römisch–kathol. Kirche (eines Landes) 2 〈Mus.〉 Primgeiger einer Zigeunerkapelle; Sy Zigeunerprimas [<spätlat., kirchenlat. primas, Gen. primatis ”der dem Range nach Erste, der Vornehmste“; zu lat. primus ”der erste“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mönchs|la|tein  〈n.; –s od. –; unz.〉 Küchenlatein, verderbtes Latein des MA

flech|ten  〈V. t. 135; hat〉 1 durch regelmäßiges Verschränken verknüpfen 2 〈fig.〉 einstreuen, einfließen lassen (in ein Gespräch, eine Rede) ... mehr

De|fi|bril|la|tor  auch:  De|fib|ril|la|tor  〈m. 23; Med.〉 Gerät, das unregelmäßige Herzschläge erkennen u. gezielte Stromstöße aussenden kann ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige