Wahrig Wissenschaftslexikon Privatsammlung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Privatsammlung

Pri|vat|samm|lung  〈[–vat–] f. 20〉 in Privatbesitz befindliche (Kunst–)Sammlung ● auf Exponate aus einer ~ zurückgreifen; Teile der ~ wurden dem Museum zur Verfügung gestellt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Rist  〈m. 1〉 1 Fuß–, Handrücken 2 〈Zool.〉 = Widerrist ... mehr

Di|mor|phis|mus  〈m.; –; unz.; Biol.〉 Neben– od. Nacheinanderbestehen zweier verschiedener Formen der gleichen Tier– od. Pflanzenart; oV Dimorphie ... mehr

Cut  〈[kt] m. 6; umg.; Film; Rundfunk; TV〉 1 Schnitt in Ton– u. Filmaufnahmen 2 Bearbeitung von Ton– u. Filmaufnahmen durch den Cutter u./od. den Regisseur; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige