Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

probieren

pro|bie|ren  〈V. t.; hat〉 1 versuchen 2 〈Theat.〉 = proben 3 auf den Geschmack prüfen, kosten (Speise) ● kannst du das auch? ich hab es noch nicht probiert; ein Getränk, eine Soße ~; den Kopfstand, das Radfahren, Schwimmen ~; Probieren geht über Studieren 〈Sprichw.〉; lass mich (es) mal ~!; willst du es einmal ~? [<lat. probare ”erproben, prüfen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Neu|ro|pep|tid  〈n. 11; Biochem.〉 Peptid, das im zentralen Nervensystem die Rolle eines Botenstoffes besitzt u. eine Zwischenstellung zw. Hormon u. Neurotransmitter einnimmt

Co|ver|ver|sion  〈[kv(r)vœ:n] f. 10; Mus.〉 erneute, häufig ”modernisierte“ Aufnahme eines älteren Musiktitels durch einen anderen Interpreten ● die ~ eines Songs der Beatles; →a. covern ... mehr

Storch  〈m. 1u〉 1 〈Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Stelzvögel mit kräftigem, langem, geradem Schnabel: Ciconiidae 2 〈früher〉 Märchengestalt für Kinder, bevor sie aufgeklärt waren: Vogel, der die kleinen Kinder bringt; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige