Wahrig Wissenschaftslexikon Professor - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Professor

Pro|fes|sor  〈m. 23; Abk.: Prof.〉 1 nach erfolgreicher Habilitation od. als Auszeichnung für bes. wissenschaftl. od. künstler. Leistungen verliehener, höchster akadem. Titel 2 Inhaber des Professorentitels, insbes. beamteter Hochschullehrer (Universitäts~) 3 〈früher; Titel für〉 Lehrer an einer höheren Schule (Studien~) ● ~ der Germanistik, der Medizin; ordentlicher ~ 〈Abk.: o.P.〉; außerordentlicher ~ 〈Abk.: a.o.P., ao.P.〉; er ist ein zerstreuter ~ 〈umg.; scherzh.〉 er ist sehr zerstreut [lat., ”einer, der sich öffentlich bekennt, erklärt, öffentl. Lehrer“; zu profiteri ”öffentlich bekennen, erklären“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Verrät die Mundflora späteres Übergewicht?

Orale Mikrobengemeinschaft bei Kleinkindern könnte Risiko für Fettleibigkeit anzeigen weiter

Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt

Astronomen entdecken Supererde um nahen Stern 40 Eridani A weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Wissenschaftslexikon

Rat|sche  〈f. 19〉 1 〈oberdt.〉 Rassel, Knarre 2 〈fig.; abwertend〉 geschwätzige, klatschsüchtige Frau ... mehr

Ri|si|ko|stu|die  〈[–dj] f. 19〉 Untersuchung über die möglichen Gefahren, die von großtechnischen Anlagen für die Bevölkerung ausgehen (z. B. von großen Chemiekomplexen od. von Kernkraftwerken)

Tro|pho|bio|se  〈f. 19; Biol.〉 Symbiose, bei der ein Tier einem anderen Nahrung liefert u. dafür von diesem geschützt wird, z. B. bei Ameisen u. Blattläusen [<grch. trophe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige