Wahrig Wissenschaftslexikon Prognathie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Prognathie

♦ Pro|gna|thie  〈f. 19; Med.〉 das Vorstehen des Oberkiefers, eine Kieferanomalie; Ggs Progenie; →a. Orthognathie [<grch. pro ”vor“ + gnathos ”Kiefer“]

♦ Die Buchstabenfolge pro|gn… kann in Fremdwörtern auch prog|n… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ elek|tro|sta|tisch  〈Adj.〉 auf Elektrostatik beruhend, mit ihrer Hilfe

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Horn|fels  〈m. 16; Min.〉 dichtes, festverschmolzenes Gestein

Gum|mi|drain  〈[–drn] m. 6; Med.〉 Gummischlauch als Drain

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige